Die Nahstubn

Die Nähstube ist für Michaela Klein der Arbeitsplatz, an dem alte königliche Lederhosen wieder zu neuem Glanz erweckt werden. Oftmals erwerben Liebhaber alter Lederhosen die guten Stücke, oftmals werden die traditionellen Lederhosen auch über Generationen an die Kinder weitergegeben. Die folgenden Bilder und Beschreibungen geben eine Übersicht, wie aufwendig die einzelnen Arbeitsschritte sind um diese königlich bayrischen Lederhosen wieder aufzubereiten und an die Größe des neuen Trägers anzupassen.

Nähecke

Der Arbeitsplatz

Für die Bearbeitung taditioneller und alter königlich bayrischer Lederhosen wird eine speziell die Verarbeitung von Leder geeignete Maschine verwendet. Reste alter Lederwaren werden zur Reparatur und auch für Erweiterungen verwendet

Lederhose defekt

Die Lederhose im Zustand vor der Bearbeitung

Hier sieht man diverse fehlerhafte Stellen, Löcher, Verschmutzungen....

Schickeria Fotos Neu Web

Die einzelnen Arbeistschritte

Zunächst wird die Lederhose gewaschen / gereinigt. Erst jetzt ist es möglich die Farbe sowie das Leder zu bestimmen und aus der Unzahl von alten Lederresten das passenden Stück für die weitere Verarbeitung zu finden.

Bei Instandsetzung von Löchern, Rissen oder Abschabungen werden die Passstücke zugeschnitten und kunstvoll eingesetzt, sodass die Reparatur kaum erkennbar ist.

Für Erweiterungen wird, entsprechend dem Maß des neuen (oder alten) Besitzers an den entsprechenden Stellen ein Lederstück eingesetzt.

Schickeria Fotos Neu Web

Die Lederhose im Zustand nach der Bearbeitung

Uns so erstrahlen die alte Lederhosen wieder im neuem Glanz und können von den Besitzenr benutzt werden.

Wir nähen für Sie !

Nahstubn - Abmessungen einer kleinen Lederhose

ob klein !

Nahstubn - Abmessungen einer grossen Lederhose
2 in einer Lederhose

oder groß !

Michaela Klein
Michaela Klein

d'Schickeria
Hauptstrasse 4
83684 Tegernsee

+49(0)-8022-7061239
holareidulijoe@web.de

Öffnungszeiten

Mo -Fr.
10:00 bis 18:00Uhr
Sa.
10:00 bis 16:00Uhr